ZKBS und BVL unterlaufen Verfahren am Europäischen Gerichtshof

Gremium erklärt: neue Gentechnikverfahren sind keine Gentechnik

Die IG Saatgut hat sich deswegen gemeinsam mit anderen Organisationen schriftlich an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gewandt. Die Organisationen fordern den Minister darin auf, offen zu legen, um welche Pflanzen es sich handelt und dafür zu sorgen, dass diese nicht freigesetzt werden.

» Offener Brief: Dialogveranstaltung zu den „neuen molekularbiologischen Techniken“/Bewertungen des BVL bzw. der ZKBS zu Pflanzen, die mit neuen gentechnischen Verfahren verändert wurden



«   zurück zur Übersicht



 
 
Kein Patent auf Leben - Studie /klein
 

Wie sich Patente auf Pflanzen auswirken …
Informationen zur Studie

Durch GVO bereits bedrohte Kulturpflanzen:

Kürbis-Moschus

Kürbis

2005 wurden Gentech-Zucchinis in Rheinland-Pfalz entdeckt, die sich mit allen Pepo-Kürbis-Sorten kreuzen können.

Webseite zuletzt aktualisiert
am 16 Aug 2017