Projektpartner - apfel:gut

apfel:gut

Partizipative ökologische Apfel- und Birnenzüchtung.
Gestartet ist das apfel:gut Projekt 2011 unter dem Dach des Saat:gut e.V.s. Die Idee dazu entstand im Arbeitskreis Ökologische Obstzüchtung der Föko (Fördergemeinschaft ökologischer Obstbau). Motivierte Obstbauer-Innen haben sich daraufhin zusammengeschlossen, um die ökologische Kernobstzüchtung selbst in die Hand zu nehmen. Dabei haben wir uns entschlossen ein Projekt innerhalb des Saat:gut e.V. zu werden, da wir uns mit den Zielen des Vereins identifizieren und unsere Kräfte für die Gemeinnützigkeit bündeln wollen.
Mit unserem Konzept haben wir bis heute 9 Zuchtgärten auf Bioland- und Demeter-Obstbetrieben in Hollingstedt, Finkenwerder, Bielefeld, Wesel, Frankfurt/Oder, Kassel und im Stuttgarter Raum eingerichtet. Gemeinsam mit den Betriebsleiter-Innen sind zwei junge Züchter, ein Pomologe, eine Biologin und ein Obstbauberater im Team.

 
 
 
Schöne Neue Gentechnik?!
 
 
 

Download IG Saatgut Informationsbroschüre zur neuen Gentechnik & Faktencheck der Argumente der Befürworter*innen

 
 

Gentechnik ist Teil einer industriellen Landwirtschaft. Gentechnik behindert Vielfalt und gemeinwohlorientierte Saatgutarbeit. Zur Info-Grafik

Webseite zuletzt aktualisiert
am 14 Aug 2019